Die Nordfriesen im Mittelalter
Geschichte Nordfrieslands Band 2
9,90 €
Udgivelsesår: 2004
Bindung: Paperback
2,176
Sidetal: 80
Dimensioner: 24 x 17
Udgave: 2
Vægt: 214 g

Der Niebüller Geschichtsforscher Albert Panten stellt in diesem Buch unter anderem die Herkunft der Friesen sowie um ihre wechselnden Bündnisse bzw. langwierigen und vielfach blutigen Auseinandersetzungen mit den Königen von Dänemark und den Herzögen von Schleswig dar. Erfolgreich war die Landwirtschaft der Friesen und ihr Handel mit Salz und anderen Produkten aus den fruchtbaren Marschen und den Utlanden, die sie mit umfangreichen Deich- und Entwässerungsbauten urbar machten. Insgesamt beschreibt Albert Panten den Weg der Friesen vom achten Jahrhundert bis zum Vorabend der Reformation am Anfang des 16. Jahrhunderts. Die Folgen der "Mandränke" von 1362 stellt er ebenso dar, wie die Rolle der friesischen Insel Helgoland und das Verhältnis der Friesen zur Kirche.