Margareta Erichsen Festschrift Deutsch-Dänisch-Frasch
29,50 €
Erscheinungsjahr: 2016
Bindung: Gebunden
Umfang: 167
Maße in cm: 21 x 23,5
Auflage: 1
Gewicht: 843 g

Das Buch erschien zum 100. Geburtstag der Künstlerin Margareta Erichsen (1916–2006 die mit feiner Auffassung sensibel Natur und Gebäude zeichnete und malte. Sie lässt in

ihren Werken die Seele des Abgebildeten sichtbar werden. Margareta Erichsen war mit Wilhelm Ludwig Andresen verheiratet, der 1923 zu den Mitbegründern der Nationalen Friesen gehörte, die heute „Friisk Foriining“ heißen. Das Ehepaar lernte noch im hohen Alter die friesische Sprache und war im deutsch-dänisch-friesischen Grenzland zu Hause. Viele Gebäude, die Margareta Erichsen auf Papier brachte, stehen heute nicht mehr, und diejenigen, die es noch gibt, wird man nie so fotografieren können, wie Erichsen sie mit Pinsel und Stift darstellen konnte.