Süderoog - Hallig im Wattenmeer
Mit einem Beitrag von Martin Stock
34,80 €
Erscheinungsjahr: 2016
Bindung: Gebunden
242
Umfang: 320
Maße in cm: 24,6 x 21,5
Auflage: 1
Gewicht: 1250 g

Kaum jemand kennt Süderoog und seine Geschichte so gut wie Dr. Günter Klatt. Er weiß viel zu berichten: Zum Beispiel, dass Süderoog früher Hermann Neuton Paulsen (1898–1951) gehörte, der Süderoog durch

die Errichtung einer internationalen Begegnungsstätte zur „Hallig der Jungs" formte. Dass 1819 auf dieser Hallig durch den Ornithologen Johann Friedrich Nauman eine bis dato unentdeckte Art des Austernfischers

ausgemacht wurde, die „Variato Süderoogii“. Und über Schiffsstrandungen, Seeräuber, Sturmfluten und das heutige Leben auf Süderoog, wo derzeit nur zwei Menschen fest wohnen. Nur wer diesen reich ausgestatteten Bildband gelesen hat, kennt Süderoog wirklich.