Grundtatsachen zur Zwei- und Mehrsprachigkeit
2,50 €
Ütkiimen: 1998
Bünen: Paperback
1
Sidetål: 28
Mätj önj cm: 21 x 14,8
Aplååge: 1
Gewicht: 48 g

"Das Glück des Kindes ist das Allerwichtigste. Dem Kind soll nichts aufgezwungen werden. Wer auf zweisprachige Erziehung bewußt verzichtet, soll sich vor Augen halten, was seinem Kind verlorengeht." So lautet die erste der zehn goldenen Regeln für die zweisprachige Erziehung, die in diesem Heft zu lesen sind. In insgesamt acht Abschnitten werden die Tatsachen und Argumente für die Förderung der Zwei- und Mehrsprachigkeit, die sie zu einem Reichtum für das Kind machen, übersichtlich zusammengefasst. Aber auch die Gegenpositionen werden in diesem Arbeitspapier keineswegs verschwiegen.