Langhaus und Winkelbau. Zur Entwicklungsgeschichte uthlandfriesischer Bauformen im 18. und 19. Jahrhundert
7,50 €
Ütkiimen: 1989
Bünen: Paperback
21
Sidetål: 110
Mätj önj cm: 21 x 14,8
Aplååge: 1
Gewicht: 172 g

Fast ein halbes Jahrtausend lang hat, bis zum Ende des vorigen Jahrhunderts, das friesische Langhaus das Bild der Siedlungen in den Kögen und auf den Inseln der Wetsküste bestimmt.

Frank Braun und Rhonda Strehl untersuchen in ihrer baugeschichtlichen Studie die Beziehungen zwischen landwirtschaftlichen Konjunkturen un den Entwicklungsstufen des friesischen Langhauses. Ihre besondere Aufmerksamkeit widmen sie der Entstehung der großen Winkelbauten.