Verlag Nordfriisk Instituut

Um die Ergebnisse seiner wissenschaftlichen und sprachlichen Arbeit in die Öffentlichkeit zu bringen, unterhält das Nordfriisk Instituut einen eigenen Verlag. Hier erscheinen Bücher in den Sprachen und Dialekten Nordfrieslands sowie zur Geschichte und Kultur der Region. Neben mehreren Reihen gehören die Zeitschriften „Nordfriesland“ und „Der Maueranker“, das wissenschaftliche „Nordfriesische Jahrbuch“ sowie der friesische Bildkalender „Jarling“ zum Programm. Für manche Veröffentlichungen arbeiten wir mit anderen Verlagen zusammen; auch diese finden Sie hier in unserem Weblooden.

Gern beliefern wir auch Buchhändler und andere Wiederverkäufer. Bitte wenden Sie sich direkt an uns: Tel. 04671-6012 11 oder verlag@nordfriiskinstituut.de.

 

Antje Arfsten, Anne Paulsen-Schwarz, Lena Terhart
Friesische Gebrauchsgrammatik Mooringer Friesisch
16,80 €
Erscheinungsjahr: 2022
Bindung: Gebunden
Reihe Nordfriisk Instituut Nr. 270
Umfang: 192 Seiten
Maße in cm: 23 x 15
Gewicht: 519 g

Nordfriesisch wird im Kreis Nordfriesland und auf
der Insel Helgoland gesprochen und lässt sich in zwei
Gruppen unterteilen: das Inselnordfriesische und das
Festlandnordfriesische. Zum letztgenannten gehört das
Mooringer Friesisch, welches in der Bökingharde rund um
Risum-Lindholm und Niebüll beheimatet ist.

Dieses Buch enthält die wichtigsten grammatischen Regeln
des Mooringer Friesisch und bereitet sie systematisch
und übersichtlich auf. Der Aufbau ermöglicht das gezielte
Nachschlagen einzelner Informationen, daneben verbinden
Querverweise die Themen mit Inhalten anderer Kapitel.
In vielen Tabellen werden die relevanten Formen
überblicksartig präsentiert. Zahlreiche Beispielsätze
veranschaulichen die grammatischen Regeln und machen
sie greifbar.

Leseprobe

Unser Angebot