Johan Frieswijk, Henning Poulsen, Eberhard Jäckel
Dänemark und die Niederlande unter deutscher Besetzung
1,80 €
Erscheinungsjahr: 1991
Bindung: Paperback
102
Umfang: 32
Maße in cm: 23 x 14,9
Auflage: 1
Gewicht: 60 g

Vor nicht viel mehr als einem halben Jahrhundert befanden sich auch Dänemark und die Niederlande unter deutscher Besetzung – zwei Länder, denen Nordfriesland kulturell und wirtschaftlich eng verbunden war und ist. Bis 1864 gehörte Nordfriesland wie ganz Schleswig-Holstein zum dänischen Gesamtstaat, was in vielfacher Hinsicht seine Spuren hinterlassen hat. Die Niederlande können mehr oder weniger als Ursprungsland der Nordfriesen gelten; man begegnet in Nordfriesland fast auf Schritt und Tritt Zeugnissen niederländischer Einflüsse. Besonders mit den Westfriesen der Provinz Friesland fühlen sich die Nordfriesen eng verbunden. Angesichts dieser Verbindungen lud das Nordfriisk Instituut zu einer Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag der deutschen Besetzung. Der vorliegende Band enthält die von namhaften Historikern aus den drei Ländern bei dieser Gelegenheit gehaltenen Vorträge.