Foon boole an swåmpe
12,80 €
Erscheinungsjahr: 2006
Bindung: Paperback
189
Umfang: 56
Maße in cm: 29,5 x 21
Auflage: 1
Gewicht: 272 g

Bei einem Spaziergang durch Wald und Wiesen in Nordfriesland kann man auf etliche Sorten von Pilzen stoßen. Sie zu erkennen und zu bestimmen ist jetzt auch auf Friesisch möglich: Die Autorin Marie Tångeberg kann auf eine über 50-jährige Erfahrung als Pilzsammlerin zurückgreifen kann. 40 „Hutträger“ werden in dem reich illustrierten Band vorgestellt. Hierzu fertigte Marie Tångeberg zahlreiche Aquarelle an. Der friesische Text weist auf die typischen Merkmale jedes einzelnen Pilzes hin und definiert seine wichtigste Eigenschaft: essbar oder giftig. Einheimische Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger werden ausführlich beschrieben. Dabei erteilt die Autorin auch Tipps, wo man sie in der Natur finden kann. Als Zugabe steuert sie einfallsreiche, doch leicht zuzubereitende Rezepte bei. Auch auf die Bedeutung der Pilze in der Mythologie und im Volksglauben wird eingegangen.