Haubarge. Eine Bauernhausform hat abgewirtschaftet?
7,60 €
Erscheinungsjahr: 2004
Bindung: Paperback
1
Umfang: 60
Maße in cm: 20 x 21
Auflage: 5
Gewicht: 166 g

Seit Jahrhunderten wird das Erscheinungsbild der Landschaft Eiderstedt von den unverwechselbaren Shilouetten der Haubarge entscheidend mitgeprägt. Noch im 19. Jahrhundert existierten von den stattlichen Bauernhäuser mit dem hohen Reetdach über den niedrigen Außenmauern mehr als 400 Exemplare. Bis zur Jahrtausendwende schrumpfte ihre Zahl durch Abbruch, Feuer oder "Modernisierung" auf magere 70 zusammen. Von den erhaltenen Exemplaren haben zudem nicht wenige durch Um- und Anbauten ihren ursprünglichen Charakter längst verloren. Der Verfasser geht der Geschichte dieses Haustyps nach und weist zugleich Wege in die Zukunft, indem er anhand konkreter Beispiele aufzeigt, wie dieser Haustyp auch im 21. Jahrhundert Zweckbestimmt genutzt werden kann.