Joachim Hinrichsen: Ein Föhrer blickt zurück
15,80 €
Ütkiimen: 1988
Bünen: Gebunden
1
Sidetål: 200
Mätj önj cm: 24,5 x 17,5
Aplååge: 1
Gewicht: 610 g

Joachim Hinrichsen (1846-1930) aus Toftum, Föhr, beschreibt in seinen Lebenserinnerungen die politische und gesellschaftliche Entwicklung auf Föhr vom Ende der dänischen Zeit bis unmittelbar nach der Volksabstimmung von 1920, mithin also die ereignisreiche Epoche des nationalen Umbruchs vom dänischen Gesamtstaat zur preußischen Provinz.

Seine Erinnerungen sind eine einzigartige Dokumentation der früheren Lebensverhältnisse auf Westerlandföhr und ein wichtiges Zeugnis der jüngeren Föhrer Geschichte.